Schule
Schüler
Eltern
Lehrer
Unterrichtsfächer
Neuigkeiten
Gästebuch
Forum
Seitenplan
Suche
Service
Über unser Netz

An- und Abmelden

Passwort vergessen?





Gästebucheinträge

Anzeige: 1 - 2 von 3.
Sebastian Kreuz aus Jessen
s.kreuz@web.de
 
Freitag, 10.03.17 08:30
"Die Säulen und die Kulturvermittlung des Islam, wer zur Hölle erstellt diese Lehrpläne.
Wir sind eine christliche Familie, ich möchte nicht das mein Kinder sowas unterrichtet bekommen." - I. Bormann, 6. Dezember 2016

Als christliche Mutter das Wort "Hölle" zu benutzen, zusätzlich zur sehr dürftigen Rechtschreibung im Gästebuch eines deutschen Gymnasiums, sehr sehr arm.

Sie, liebe Frau Bormann sind der Grund, weswegen immer mehr LehrerInnen die Lust an ihrer Arbeit verlieren. Die tägliche Sorge sich wegen Peanuts mit Helikoptereltern herumzuärgern, weil eine mormonische Mutter nicht möchte, dass ihr Kind das Märchen "Die 7 Geißlein" lesen muss. Oder es sind eben "christliche" Eltern, die meinen ihr Kind sollte außer Jesus, Maria und Joseph keine Personalien aus Religionen kennen. Offenheit und Toleranz lehren und die Erweiterung des Horizontes sind wesentliche Punkte in der Ausbildung und Erziehung.

Manchmal bietet es sich an, die Lehrkräfte einfach das tun zu lassen, was sie seit Jahrzehnten tun und sich bei Fragen zu Lehrplänen zurückzunehmen. Oder Sie unterrichten ihre Kinder einfach zuhause.
Ivonne Bormann aus Lutherstadt Wittenberg
ivi1602@web.de
 
Dienstag, 06.12.16 19:32
Die Säulen und die Kulturvermittlung des Islam, wer zur Hölle erstellt diese Lehrpläne.
Wir sind eine christliche Familie, ich möchte nicht das mein Kinder sowas unterrichtet bekommen.

MfG Ivonne Bormann

Neuer Eintrag

Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Webseite
Ort
Nachricht *
Spam-Schutz *
Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spamvermeidung
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
CAPTCHA Bild zum Spamschutz
 




Letzte Änderung:  20:14 29.03.2012



© LMG 2008


Besucher: 10642034
(seit 2.Mai 2008)