Schule
Schüler
Eltern
Lehrer
Unterrichtsfächer
Neuigkeiten
Gästebuch
Forum
Seitenplan
Suche
Service
Über unser Netz

An- und Abmelden

Passwort vergessen?





Johanniter


Die Johanniter-Jugend

Seit 2007 besteht am Luther-Melanchthon-Gymnasium eine Jugendgruppe und ein Schulsanitätsdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., bzw. der Johanniter-Jugend. Die Gruppenstärke liegt bei ca. 35 Mitgliedern im Alter von 11 bis 21 Jahren. In den wöchentlichen Jugendstunden werden die Kinder und Jugendlichen vorwiegend in Erster Hilfe ausgebildet. Dass das keine trockene Theorie sein muss, beweist der Notfallsanitäter Christian Gatniejewski gemeinsam mit den anderen Jugendgruppenleitern. Durch viele praxisnahe Übungen  werden die Treffen richtig spannend gestaltet. Schon so manches mal galt es für die Johanniter-Jugendlichen fiktive Einsätze zu bewältigen. Dabei werden Frakturen geschient, Verbände an kunstvoll geschminkten Wunden angebracht, Schockzustände und Vergiftungen behandelt, Blutdruck gemessen und das richtige Verhalten bei schweren Unfällen trainiert.

Somit sollen die Jugendlichen üben, um als Schulsanitäter im Ernstfall richtig reagieren zu können. Außerdem muss sich die Jugendgruppe bei Wettkämpfen aller Jugendgruppen Sachsen-Anhalts und Thüringen beweisen.

 

Aber natürlich dreht sich nicht alles nur um die wöchentlichen Treffen. Es werden zusätzlich auch verschiedene Weiterbildungen wie Jugendgruppenleiterausbildungen, Kommunikationslehrgänge, die Kirchentage und Pfingstzeltlager besucht oder verschiedene Festivals abgesichert. Außerdem fahren die Gruppenmitglieder jedes Jahr gemeinsam zur Mecklenburger Seenplatte. Dabei paddelte die Gruppe mit viel Spaß und Elan für fünf Tage von Zeltplatz zu Zeltplatz durch eine wundervolle Landschaft.

 

Natürlich dürfen auch nicht die Aktivitäten zu Luthers Hochzeit vergessen werden. Immerhin blickt der Johanniter-Orden auf eine 900 jährige abwechslungsreiche Geschichte zurück. Im Heiligen Land gegründet, waren schon immer die Hilfe und Barmherzigkeit Kranken und Schwächeren gegenüber, egal welcher Nation oder Religion, das oberste Ordensgebot. In dieser Tradition wollen die Jugendlichen als Hospitaliter (so wurde der Orden im Volksmund des Mittelalters genannt) das Stadtfest in Wittenberg mit ausfüllen und bereichern.

 

Vorbeischauen kann man immer Freitags ab 12.30 im Geschichtsraum (Raum 016) am Luther-Melanchthon-Gymnasium in Wittenberg.


 

Wer mehr über die Johanniter-Jugend erfahren möchte, kann sich außerdem bei unserer offiziellen Website informieren:

http://www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-unfall-hilfe/juh-vor-ort/lv-sachsen-anhalt-thueringen/kampagnenseiten/startseite/ueber-uns/wir-vor-ort/regionalverband-sachsen-anhaltsuedost/


 

Beim letzten Bundespfingstzeltlager in Neufrankenroda haben wir mit unserem selbstproduzierten Video "MitGefühl" den Preis in der Kategorie "Kamera und Schnitt" gewonnen. Vielleicht erkennt ihr die Drehorte oder sogar den ein oder anderen Schauspieler wieder :) Viel Spaß beim gucken!

www.youtube.com/watch


Allgemeines

Aktuelles




Letzte Änderung:  23:28 01.08.2017


Aktuelles
Parkfest 2017
AG's
Benefizwoche
Jahrbuch des LMG
Schultheater
Projekte
Olympiaden
Klassensprecher
Jahrgänge
Termine
Abiturergebnisse
Johanniter


© LMG 2008-2017


Besucher: 11303271
(seit 2.Mai 2008)