Schule
Schüler
Eltern
Lehrer
Unterrichtsfächer
Neuigkeiten
Gästebuch
Forum
Seitenplan
Suche
Service
Über unser Netz

An- und Abmelden

Passwort vergessen?





Luther-Melanchthon-Gymnasium Wittenberg


Liebe Schulgemeinschaft,

 

in der Hoffnung, dass die Sommerferienwochen allseits für eine kraftspendende Atempause gesorgt haben, dass nun jeder, erfüllt von interessanten und wohltuenden Erlebnissen, gestärkt in ein neues Schuljahr eintritt, möchte ich die schulvertrauten Mitglieder unserer Gemeinschaft zurückbegrüßen. Gleichzeitig heiße ich neue Schüler, Lehrer, Referendare und Mitarbeiter herzlich am Luther-Melanchthon-Gymnasium willkommen.

 

Auch für mich ist dieser Schuljahreswechsel ein besonderer, da ich die Leitung des Gymnasiums übernehme. Ich freue mich auf diese Aufgabe, da ich weiß, dass wir eine starke Gemeinschaft sind: In unserer Vielfalt stecken unendliche Möglichkeiten der Entwicklung, weswegen wir auch Herausforderungen nicht scheuen müssen. Unsere Stärke ergibt sich nicht zuletzt aus den reichen Traditionslinien des modernen Luther-Melanchthon-Gymnasiums, die sich in seiner langen und durchaus bewegten Geschichte entwickelt haben. Wir sind in der glücklichen Lage, aus dieser vielschichtigen Tradition schöpfen zu dürfen, aber es ist auch unsere Aufgabe, sie zu pflegen, um sie irgendwann einmal weiterzureichen.

 

Im Jahr 2017 besinnt sich Wittenberg auf die Reformation vor 500 Jahren. Als Schule der Stadt mit dem verpflichtenden Namen „Luther-Melanchthon-Gymnasium“ fokussieren wir in diesem Kontext auf das Erbe der Humanisten jener Epoche, deren Schaffen das vielleicht wichtigste und wirksamste Instrument der Reformation geprägt hat: die Bildung.



„Durch Unkenntnis der Wissenschaften geraten Religionen, gute Sitten und alles, was wahrhaft menschlich und göttlich ist, ins Wanken: Quae rerum omnium bonarum vastitas literarum ruinam sequatur. Religionem, mores, humana divinaque omnia labefactat literarum inscitia.“


(Philipp Melanchthon an Georg Spalatin, 1520)



Dem folgend, steht 2017 das Parkfest des Luther-Melanchthon-Gymnasiums ganz im Zeichen des Renaissancehumanismus unter dem Motto:
EINE FESTE BURG IST UNSERE SCHULE: DER MENSCH IST DAS MODELL DER WELT.
Als Kompliment an die Tradition der Parkfeste ist der Umstand zu werten, dass die Stadt Wittenberg in diesem Jahr unser Kooperationspartner ist und das Parkfest als 3. Wittenberg-Abend zählt.

 

Ich freue mich auf spannende Projekte, die zeigen, dass Bildungserkenntnisse nicht nur in klassischen Unterrichtssituationen entstehen. Ich freue mich auf moderne Interpretationen humanistischer Ideen. Und ich freue mich auf einen unvergesslichen Nachmittag am 18. August 2017 und hoffe, dass wir vielen Neugierigen und Interessierten gute Gastgeber sein werden. Ich wünsche uns allen viel kreative Energie, konstruktive Freude und auch wohlgesonnenes Wetter. Möge das Parkfest ein stimmungsvoller Start in ein erfolgreiches Schuljahr 2017/18 sein.

 

Mit den besten Grüßen

 

Anja Aichinger
Schulleiterin

 





 


Sie befinden sich auf den offiziellen Seiten des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in der Lutherstadt Wittenberg.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Internetangebotes und freuen uns auf einen Besuch.

Für Touristen geht es sofort hier entlang.

Besonders empfehlenswerte Rubriken:



Abiturjahrgang 2017

Abiturjahrgang 2016

Abiturjahrgang 2015

Abiturjahrgang 2014

Abiturjahrgang 2013

Abiturjahrgang 2012

Abiturjahrgang 2011

Abiturjahrgang 2010


Abiturjahrgang 2009


Unsere Schule ist  Campuspartner.



Letzte Änderung:  17:37 27.07.2017



© LMG 2008


Besucher: 10743123
(seit 2.Mai 2008)