Luther-Melanchthon-Gymnasium · Lutherstadt Wittenberg

20 JAHRE HUNDERTWASSERSCHULE

Das Luther-Melanchthon-Gymnasium erfreut sich einer langen, traditionsreichen und vielfältigen Schulgeschichte, die uns nicht nur stolz macht, sondern auch in die Lage versetzt, unterschiedliche Facetten und Bedürfnisse einer bunten Schülerschaft zu bedienen: Nachdem wir im LUTHERJAHR 2017 und im MELANCHTHONJAHR 2018 intensiv unseren Wurzeln im Renaissancehumanismus nachgespürt haben, wird 2019 Friedensreich Regentag Dunkelbunt HUNDERTWASSER zum Leitmotiv:

Am 29. Mai 2019 jährt sich die Verwirklichung eines unglaublichen Traums zum 20. Mal. Schülerzeichnungen waren damals aus Wittenberg nach Wien gegangen, ohne dass eine Antwort erwartet worden wäre, ohne dass man ernsthaft daran glaubte, dass ein grauer DDR-Plattenbau sich tatsächlich in eine TRAUMSCHULE mit begrünten Dächern, aus den Fenstern ragenden Bäumen und bunten Augen verwandeln würde.

Aber genau das passierte. Der Einsatz für eine wunderbare Idee ist mit ihrer Verwirklichung belohnt worden.

Wir haben gelernt, dass man Träumen nachgehen muss und es immer einen Weg gibt, scheinbar Unerreichbares zu realisieren. Diese Erkenntnis aus dem Hundertwasser-Erbe ist uns 20 Jahre später wichtiger denn je. In einer Welt, die Schüler zunehmend komplexer und komplizierter erfahren, gibt sie Zuversicht. Schüler werden ermutigt, sich nicht vor den Problemen der Zeit zu fürchten. Vielmehr nehmen sie diese an, entwickeln Ideen und finden im Miteinander Lösungen.

AM ANFANG WAR DER TRAUM.

Genau genommen, sind wir damit eigentlich gar nicht so weit von Luther und Melanchthon entfernt und bedienen mit Stolz und Heimatbewusstsein die Wittenberger These 96:

Höre nie auf querzudenken.

Herzlich willkommen in einer Festwoche anlässlich des Schuljubiläums
15. Mai, 17:00 83. FLURGALERIE im Luther-Melanchthon-Gymnasium ALLERHAND (ALBA BLAU)
19. Mai, 16:00/19:00 im Phönix-Theater ERÖFFNUNG der Festwoche mit der Theatergruppe DUNKELBUNT
Kartenanfragen:
"Das Märchen von den sechs schrägen Vögeln"
03491 87778 12
27. Mai EINWEIHUNG: nectar to fly (statt coffee to go) EVERYday for a green future: Wir pflegen auf der Dachterrasse ein Hochbeet für unsere Bienen.
28./29. Mai HUNDERTWASSERTALK Podiumsdiskussion für alle Jahrgänge mit Zeitzeugen und Nachgeborenen
28. Mai,
13:00 - ca. 16:00
GROOVE IM PARK Veranstaltungsreigen:
- Jazz von uns für uns
- Enthüllung des Hundertwasser-Reliefs unserer Keramik-AG
- Spiel, Spaß und Überraschung
29. Mai, ab 11:00 GEBURTSTAGSFREUDEN gemeinsamer Ausklang der Festwoche
29. Mai, 18:30 KABARETT: "WhatsAff" Beitrag der Kabarett-AG für den Ausscheid in Aschersleben